Aktuelles: Leimen Kindergärten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Eingangsbereich
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Gruppenraum der Bärengruppe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Gruppenraum der Käfergruppe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Gruppenraum der Mäusegruppe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Gruppenraum der Sternengruppe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Ruheraum und Schlafraum der I. Krippe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Flur mit Garderobe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Ruhebereich der Tagesgruppe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Ruhe und Schlafraum II. Krippe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Außenbereich der Krippe
Friedrich-Fröbel-Haus Gauangelloch
Außenbereich Kindergarten

Volltextsuche

Fotoalbum
Quicklinks einblenden

Hauptbereich

Thema Schmetterling

Autor: Herr Menges
Artikel vom 04.06.2019

Die Sternengruppe des Fröbel-Kindergartens befasst sich seit dem Frühlingsfest mit dem Thema Schmetterling.

Nachdem wir bei Spaziergängen schon einige Zitronenfalter und Kohlweißlinge entdeckten fanden wir durch Meyers kleine Kinderbibliothek und einem ALS- Buch über Schmetterlinge einiges über das Leben und die verschiedenen Phasen eines Schmetterlings-Lebens heraus. Zu diesem Thema fanden verschiedene kreative Arbeiten in unserer Gruppe statt.

So entstanden Papp-Schmetterlinge, die wir mit Acrylfarben malten. Fürs Fenster gestalteten wir ausgeprikelte Schmetterlinge mit Flügeln aus gewebten Papierstreifen oder mit Transparentpapier beklebt. Einige Kinder umnähten die Flügel der Schmetterlinge, weitere webten die Flügel aus Papier. Wir produzierten Schmetterlingskekse und malten Schmetterlinge mit Buntstiften.

Im Stuhlkreis spielten wir verschiedene Spiele rund um den Schmetterling und sangen Schmetterlings-Lieder. Wir lösten Schmetterlingsrätsel und hörten Quatsch-Geschichten und andere Geschichten zum Thema. Jeden Tag können wir die Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling verfolgen, da wir von Familie Blom freundlicherweise einen Schmetterlingsgarten geschenkt bekamen. Die Kinder sehen sich täglich sehr interessiert die Veränderungen an.

Bis auf Weiteres werden wir uns mit Angeboten rund um den Schmetterling beschäftigen.

Herzlichen Dank auf diesem Weg an Familie Blom, die Sternengruppe